Galerie

Exkursion der BioEnergie Buch eG 2017

Australien in Buch

Auf ihrem Europatrip haben Christina und Eva aus Sydney, New South Wales, Australia,im September auch die BioEnergie Buch eG besucht und sich in der Heizzentrale ein Bild von unserer Genossenschaft gemacht.

Blühende Alternative zum Silomais?

Heizzentrale im neuen Glanz

Betriebsführung und Weiterbau

Besuch bei unserer Nahwärmegenossenschaft 2017

Bioenergiedorf

Hotmobil erworben

Besuche bei unserer Nahwärmegenossenschaft                     im Sommer 2016

Dieses wunderschöne Luftbild von Buch zeigt das ganze "Bioenergiedorf Buch", aufgenommen am 4. November 2015 um  12:52 Uhr von Heino Schütte, Redakteur bei der Remszeitung in Schwäbisch Gmünd. Ihm danken wir ganz besonders für dieses eindrucksvolle Bild.

Auf der linken Bildhälfte ist die Biogasanlage des Betriebs Grötzinger zu sehen. Und mit dabei, nördlich des Wohnhauses (rotes Dach), ist die Heizzentrale der BioEnergie Buch eG mit dem silberglänzenden Pufferspeicher zu sehen, zwar klein, aber doch funktionierend."

 

Der erste Winter unserer Nahwärmegenossenschaft

Am Sonntag, den 19. Juli 2015, veranstaltete die Bioenergie Buch eG bei bestem Wetter einen Tag der offenen Tür, konnte dabei mehrere hundert Besucher begrüßen und über das Nahwärmenetz bei Führungen informieren, einschließlich eines abwechslungsreichen Rahmenprogramms.

Am Nachmittag des 18. Juli 2015 fand ein "Scheunenhock" für die Genossenschaftsmitglieder, für unsere Handwerker und für Ehrengäste statt

Offizielle Einweihung des Nahwärmenetzes durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann am 24. Juni 2015

Teilnahme an der Einweihung des Nahwärmenetzes in Heubach, Hessen, Landkreis Fulda, betrieben mit Holzvergaser und Hackschnitzelheizung am 3. Mai 2015

BioEnergie im Haus  -  Das Alte weicht dem Neuen

Rohrleitungsbau rund um die Erlenstrasse 2015

Rohrleitungsbau rund um die Erlenstrasse 2014

Durchbohrung an der Bucher Hauptstrasse

Bau der Heizzentrale auf dem Grundstück der           BioEnergie Buch eG

Es beginnt - Spatenstich erfolgt!

Ein wichtiger Schritt vorwärts: Der 2. Gasmotor (BHKW) für die Biogasanlage Grötzinger wird geliefert. Damit wird die Wärmelieferung für unser Nahwärmenetz sicher.

Nahwärmefachexkursion am 30. Mai 2014 nach Heroldingen und Dürrenzimmern (beide Ortschaften liegen im Nördlinger Ries)

Heroldingen

In Heroldingen sind als Besonderheit beide Biogasmotoren in der Heizzentrale untergebracht, da die Biogasanlage ca. 1 500 m entfernt steht und von dort das Biogas in die BHKWs geleitet wird (Satelliten-BHKW

 

 

 

Dürrenzimmern